Unser Ortsteil Roschberg

Dieser mit 400 m über NN höchstgelegene Ortsteil der Gemeinde Namborn ist auch landschaftlich wunderbar gelegen und gehört zum Naturpark Saar-Hunsrück.

Neben der Hauptfunktion des Dorfes, "Wohnen", wird Roschberg mit seinen rund 460 Einwohnern nach wie vor stark durch die landwirtschaftliche Nutzung seiner Fluren geprägt. Uraltes Wahrzeichen ist das Naturdenkmal "Drei Eichen".
 

Die älteste urkundliche Erwähnung Roschbergs geht auf 1335 zurück. Der alte Ortskern besitzt noch viele alte Bauernhausensembles, die teilweise von den Eigentümern liebevoll restauriert wurden. Durch Streuobstanlagen ist dieser Ortskern gut in die umgebende Landschaft eingebunden.

In Roschberg ist man sehr bedacht auf die Pflege eines regen Vereinslebens; zahlreiche freiwillige Helfer prägen die gut funktionierende Dorfgemeinschaft. Ihr Treffpunkt ist das Dorfgemeinschaftshaus, in dem viele Veranstaltungen abgehalten werden. Als Publikumsmagnet hat sich der jährlich stattfindende Nikolausmarkt erwiesen.

Ortsplan Roschberg

Ortsplan Roschberg
Ortsplan Roschberg